kinderbuchblog

Alles rund ums Kinderbuch

Willi Werkel der Bastler baut ein Auto, ein Schiff, ein Flugzeug

DSC_0002_2Es ist kein Geheimnis: Viele Kinderbücher begeistern auch Erwachsene! Manchmal durch ihre Poesie und überraschenden Einsichten – manchmal aber auch durch ihre einfache Verständlichkeit und Pragmatik. Zu letzterer Kategorie gehört Willi Werkel.

Ich muss gestehen, ich hatte nie bis ins Detail verstanden, wie ein Auto funktioniert – doch dank der neugierigen Fragen meiner Kinder und der Hilfe von Willi Werkel, weiß ich es jetzt. Das schwedische Autoren-/ Illustratorenteam George Johansson und Jens Ahlbom hat es geschafft, mit genial einfachen und verständlichen Sätzen und hübsch anzusehenden, detailreichen Illustrationen genau dieses Wissen zu vermitteln.

Willi Werkel ist ein von Neugier getriebener Mensch. Um herausfinden zu können, was am anderen Ende des Weges liegt, der zu seinem Haus führt, beschließt Willi, ein Auto zu bauen. Sein Hund Buffa, unterstützt ihn dabei – und wir dürfen ihn Schritt für Schritt dabei begleiten. Mit einem gewissen Grundwissen macht sich Willi an die Arbeit und setzt die wesentlichen Teile zusammen, die er sich vorher aus angesammeltem Schrott zusammen gesucht hat. Dabei wird im Text nicht nur erklärt, was gerade gemacht wird, sondern auch, welche Funktion damit zusammen hängt. Immer wieder kommt er dabei ins Stocken, und muss grübeln, was noch fehlt – eine gute Gelegenheit, um auch die Kinder beim Vorlesen raten zu lassen, was sie noch einbauen würden. Doch nach und nach baut Willi alle wichtigen Teile zusammen, setzt einen alten Opelmotor ein und unternimmt mit Buffa eine Reise „zum anderen Ende des Weges“.

Am anderen Ende des Weges schließlich liegt das Meer, und da dort das Auto nicht sehr tauglich ist, beschließt Willi im zweiten Band dieses Sammelbandes, ein Schiff zu bauen, um ans andere Ende des Meeres zu gelangen. Und dort, ihr ahnt es, gibt es einen Berg, hinter den Willi schauen möchte – und deshalb baut er sich im dritten Band ein Flugzeug. Und als sie über den Himmel fliegen, bekommen WIlli und Buffa Heimweh – und fliegen zurück, denn „ein Zuhause wird doch erst richtig schön, wenn man weit weg gewesen ist.“

Fazit: Ein sehr empfehlenswertes Buch für kleine und große Technik-Fans. Begeistert hat mich vor allem, dass der Autor und der Illustrator sehr detailliertes Wissen haben – und es schaffen, dies in Wort und Bild so darzustellen, dass es für Kinder ein Leichtes ist, es zu verstehen. Leider wird das Buch vom Carlsen Verlag nicht mehr aufgelegt. Hin und wieder gibt es gebrauchte Exemplare bei Amazon zu finden.

DSC_0003_2

DSC_0005

Advertisements

3 Kommentare zu “Willi Werkel der Bastler baut ein Auto, ein Schiff, ein Flugzeug

  1. Pingback: 20 Weihnachtsgeschenke für jedermann | kinderbuchblog

  2. Sylvia Braunschweig
    29. Januar 2014

    Ein super Buch! Unsere drei Jungs lieben es und selbst ich habe damit endlich verstanden wie ein Automotor funktioniert… Die Bilder sind toll und die Sprache ist klar verständlich und gut vorzulesen. Willi Werkel gehört zu unseren Lieblingen!

    • kinderbuchblog
      29. Januar 2014

      Liebe Sylvia – danke dir noch mal für den Tipp! Es hat allerdings eine Weile gedauert, bis ich den Beitrag darüber geschrieben habe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 27. Januar 2014 von in ab 5, Lieblings-Kinderbücher und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: